• 1-slider-sonne.png
  • 2-orchide-slider.png
  • 4-boot-slider.png
  • 5-prinzessin-slider.png

"Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll." (Georg Christoph Lichtenberg).

Sie haben auch das Gefühl, dass sich etwas ändern soll. die Gespräche mit vertrauten Menschen geben Ihnen zwar halt und teilen das Leid und dennoch: einen anderen Weg oder eine hilfreiche Antwort finden Sie nicht?
Ich bin Diplom Sozialpädagoge, Systemischer Berater/Therapeut (DGSF), Familientherapeut (DGSF) und Supervisor (NIS) und biete Ihnen die Möglichkeit gemeinsam nach anderen Wegen zu suchen, damit es besser wird. Ich nutze dafür einen systemtherapeutischen Ansatz, der besonders darauf ausgelegt ist auf Ihren Ressourcen aufzubauen und nach neuen bzw. anderen Wegen zu suchen. Diese professionelle Methode eignet sich sowohl für eine Einzel-, Paar- oder Familienberatung, wie auch für Familienaufstellungen. Folgen Sie nach den gemeinsamen Gesprächen bei flec-Braunschweig Ihrem Wunsch nach Veränderung, damit es anders wird und damit es gut werden kann.

Anlässe zur Beratung können so vielfältig sein, dass eine Auflistung ins Unendliche führen würde und dennoch wäre die Liste nicht vollständig. Ich empfehle Ihnen:

  • Wenn Sie das Gefühl haben, mit einem Außenstehendem zu reden, könnte Ihnen helfen.
  • Wenn Sie eine Lösung suchen wollen, die Sie aus der Krise führt.
  • Wenn Sie etwas verändern wollen, um wieder optimistischer in die Zukunft zu schauen.
    Dann biete ich Ihnen Zeit für Gespräche in einem professionellen Rahmen.

Der von mir vertretene systemtherapeutische oder familientherapeutische Ansatz ist für fast alle Personengruppen geeignet. Es besteht sowohl die Möglichkeit der Einzelberatung, Paarberatung, Familienberatung oder der Gruppenberatung. Eine Entscheidung, welches Setting sinnvoll ist, hängt vom Anliegen ab und davon, welche Personen etwas ändern wollen. Die Beratung wirkt sich auch auf das Umfeld der beratungssuchenden Menschen aus.

Die Arbeit mit unterschiedlichen Methoden macht es leichter zu beschreiben oder zu verstehen, was der andere sagen will. So ist es mir wichtig in geeigneten Momenten Methoden einzusetzen, die über das Gespräch hinaus gehen. Die Sinneskanäle vom Menschen sind vielfältig. In der Beratung kann zum Beispiel der visuelle Kanal mit genutzt werden. Hierfür nutze ich überwiegend bildhaft und metaphorische Methoden. Eine selbst entwickelte Methode, das Familienboote, stellte ich auf der Systemischen Fachtagung 2013 in Halberstadt vor. Ansätze, wie das Autogene Training, die Imagination oder die Familienaufstellung, sind weitere Möglichkeiten, die zum Einsatz kommen, wenn es im Beratungsprozess sinnvoll erscheint.

Joomla templates by a4joomla